Wer bin ich?

Meine Passion ist es, Menschen, Teams und Organisationen fit zu machen für die Welt des 21.Jahrhunderts. 

Als „servant leader“ unterstütze ich Menschen, Teams und Organisationen.

Ich agiere als agiler Unternehmensorganisator aus dem Hintergrund heraus und sorge dafür, dass Menschen in einem potentialentfaltenden Umfeld arbeiten können.

Durch meine Tätigkeiten konnte ich insbesondere umfangreiche Erfahrungen in der Schnittstelle Informationstechnologie und Mensch sammeln.

Ein strategischer, übergreifender Blick auf Kunde, Markt und die Gesamtorganisation gepaart mit meiner unternehmerischen Gesamtverantwortung prägen mein Profil. Und ich liebe Prozesse!

Als „Mann der Praxis“ gehe ich pragmatisch und effektiv an Problemlösungen heran. Aufgrund meiner vielseitigen Interessen & Tätigkeiten entwickle ich alternierende Lösungswege und sorge für Ergebnisse.

Dabei setze ich im Speziellen auf agile Ansätze. Themen wie Scrum, Kanban, „New Work“, Eigenorganisation sind essentielle Bestandteile meiner Arbeit. Change Management und Organisationsentwicklung sind für mich natürliche, denknotwendige Elemente in allen erfolgreichen Projekten und Organisationen.

Dabei ist mir wichtig: nicht auf alle Organisationen und jede Situation passen die gleichen Werkzeuge. Es gilt, individuelle Lösungen zu schaffen, die funktionieren und dabei Schritt für Schritt vorzugehen.

Fachkenntnisse alleine sind heute nicht der ausschlaggebende Punkt für den Erfolg von Projekten aller Art. Vielmehr spielen die sozialen Qualifikationen und die systemischen Implikationen auf die Gesamtorganisation die größte Rolle.