Wer den Dingen zu wenig Raum zur Entwicklung und Anpassung schafft, wird früher oder später von der Evolution überholt. Und das gilt ganz besonders für die treibenden Kräfte in Unternehmen – den Menschen.

Leistung und Zufriedenheit sind für mich zwei Seiten der selben Medaille.

Jeder Jeck is‘ anders! Und deshalb braucht es individuelle, motivorientierte Führung.